Donnerstag, 15. November 2018

Fräulein Jacobs liest

Von bedmin
Foto: Oliver Plath

Foto: Oliver Plath

Louise Jacobs ist eine Tochter “aus gutem Hause”. Die heute 30-Jährige stammt aus einer hanseatischen Kaffeeröster-Dynastie, wuchs in der Schweiz auf, kannte keine finanziellen Probleme – und dennoch verlief ihr Leben schon in jungen Jahren “gänzlich falsch”.

“Als ich acht war, begann man, mich zu untersuchen. Und das Faszinierende war: Je genauer man mich untersuchte, desto weniger an mir stimmte. Ich wurde immer falscher,” erinnert sich Louise Jacobs, die in ihrem neuen Buch “Fräulein Jacobs funktioniert nicht” Einblicke in ihr Leben gewährt. Schon in ihrem Debut “Café Heimat” hatte sie mit damals 22 Jahren versucht, ihre Familiengeschichte aufzuarbeiten. Nun lässt sie noch tiefer blicken – in ihre Seele, aber auch in die Erwartungshaltungen der Gesellschaft, in der sie aufwuchs: “Richtig funktionieren” und “erfolgreich sein” standen und stehen ganz oben an auf der – sicher nicht nur familieninternen – Werteskala. Louise Jacobs berichtet von ihren Leiden, aber auch von ihrer Befreiung aus diesen gesellschaftlichen Zwängen.

Moderiert von Anja Goerz (Radio Eins) und musikalisch begleitet von The Rifles (UK), begeht die Autorin ihre Buchpremiere mit einem feierlichen Literatur- und Musikevent im Restaurant Ö am Mehringdamm.


Fräulein Jacobs funktioniert nicht – Als ich aufhörte, gut zu sein
Buchpremiere, Lesung und Musikevent mit Louise Jacobs
Mehr Infos: www.louise-jacobs.com und www.therifles.net
Donnerstag, 21. Februar 2013, 20 Uhr
Veranstaltungsort: Restaurant Ø, Mehringdamm 80, 10965 Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>