Donnerstag, 14. November 2019

Ich und die anderen

Von bedmin

NYProjectvs_2-01Klein

Für Freunde des englischsprachigen Theaters bietet das Berliner Ensemble “Living Room Productions” mit seiner neuen Inszenierung “The New York Project” gleich zwei Europa-Premieren im Theaterforum Kreuzberg. Die beiden brandneuen Einakter aus New York beleuchten, jeder auf seine eigene Art, wie die menschliche Selbstwahrnehmung durch die Spiegelung mit Anderen von der Wahrheit eingeholt wird – “for better or for worse”. Edward Albee trifft auf Roman Polanski – oder auch: Wer hat Angst vor dem Gott des Gemetzels?

In “The Rwandans’ Visit” von Daniel Sauermilch treffen zwei Paare sich auf einen freundschaftlichen Drink in einem Apartment in Brooklyn und müssen erfahren, wie ihre liberalen und politisch korrekten Ambitionen werden im Lauf des Abends auf eine harte Probe gestellt werden. Auch in Barbara Hammonds Stück “June Weddings” ist es eine Begegnung bei einem Drink, die das Leben zweier Menschen verändert, die sich seit langem in einem Leben in Einsamkeit eingerichtet haben.

Living Room Productions ist seit 2000 in Berlin ansässig und hat sich auf die Aufführung englischsprachiger Autoren spezialisiert. Oft handelt es sich um Berlin- oder sogar Europa-Premieren; der Akzent liegt auf der künstlerischen Arbeit mehr als auf dem kommerziellen Aspekt. So sind jedes Jahr wieder kleine, teils neu entdeckte Schmuckstückchen
der internationalen Theaterszene zu sehen, die sonst an Berlin vorbeigehen würden.


The New York Project
Zwei Theaterstücke in englischer Sprache
Premiere 31. Januar 2014, 20 Uhr
Weitere Aufführungen: 1. und 2. Februar 2014, jeweils 20 Uhr
Theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstraße 21
Kartenreservierung (€15, erm. €9) unter Tel. 700 71 710
Online-Reservierung unter www.tfk-berlin.de
living-room-productions.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>