Sonntag, 19. August 2018

Betrunkene Radfahrerin schwer verletzt

Von bedmin

Mit schweren Kopfverletzungen wurde am Donnerstagabend eine verunglückte Radfahrerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die 52-Jährige gegen 21 Uhr auf dem Radweg des Mehringdamms in nördliche Richtung, als sie ohne Fremdeinwirkung stürzte und mit dem Kopf gegen einen Laternenmast schlug. Da die alarmierten Polizisten bemerkten, dass die Verletzte stark nach Alkohol roch, führten sie eine Atemalkoholmessung durch und stellten 1,63 Promille fest. Die Beamten beschlagnahmten an Ort und Stelle die Fahrerlaubnis der Frau, da auch beim Radfahren ein Alkoholpegel von über 1,6 Promille mit Entzug des Auto-Führerscheins bestraft wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>