Freitag, 19. April 2019

Brennende Kerze entfacht Wohnungsbrand

Von bedmin

Mit einer Rauchgasvergiftung wurde am Samstag ein Mann nach einem Wohnungsbrand zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte eine brennende Kerze das Feuer in der Hagelberger Straße ausgelöst, während der Mieter schlief. Die von Nachbarn alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen und retteten den 33-Jährigen aus der Wohnung. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>