Montag, 22. Oktober 2018

Brennendes Dach in der Körtestraße

Von bedmin

Zahlreiche Anwohner alarmierten am Montagabend die Berliner Feuerwehr, um einen in Flammen stehenden Dachstuhl in der Körtestraße zu melden. Das Dach des fünfgeschossigen, in Sanierung befindlichen Wohn- und Geschäftshauses brannte auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern. Zum Glück konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude verhindern. Nach gut einer Stunde hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Im Dachgeschoss fanden sie insgesamt fünf Druckgasbehälter, die sichergestellt und gekühlt wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>