Mittwoch, 26. Juli 2017

Flüchtlingsdemos enden mit Festnahmen

Von bedmin

Insgesamt zwölf Festnahmen und fünf leicht verletzte Polizisten ist die Bilanz von zwei Demonstrationen, die am Mittwoch in Kreuzberg stattfanden.

Zunächst hatten sich am frühen Nachmittag etwa 50 Demonstranten am Oranienplatz zusammengefunden, um unter dem Motto „Bleiberecht für Flüchtlinge in Berlin – Lampedusa in Berlin“ zu demonstrieren. Nach einer ersten Zwischenkundgebung und einem Gespräch mit Vertretern der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales zog die Gruppe weiter Richtung Rathaus und Senatsverwaltung für Inneres. Gegen 16 Uhr kam der Demonstrationszug wieder am Oranienplatz an; die etwa 100 Demonstranten wurden von der doppelten Anzahl von Polizeibeamten eskortiert.

In der Oranienstraße kam es zu einer ersten Festnahme, da ein Demonstrationsteilnehmer sich vermummt hatte. Daraufhin versuchte einige aufgebrachte Demonstranten den Festgenommenen zu befreien, woraufhin weitere vier Personen wegen versuchter Gefangenenbefreiung und gefährlicher Körperverletzung festgenommen wurden. Die Demonstration wurde anschließend von der Versammlungsleiterin offiziell beendet.

Am Abend versammelten sich, einem Aufruf im Internet folgend, etwa 150 Personen am Kottbusser Tor. Spontan wurde eine Demonstration angemeldet, und die Gruppe zog vom Kotti Richtung Tempelhofer Damm. Im Verlauf der Wegstrecke stieg die Zahl der Demonstranten auf etwa 700 Personen an. Laut Polizei warfen Teilnehmer des Aufzuges am Wassertorplatz Hindernisse auf die Fahrbahn und Flaschen auf die Einsatzbeamten. Gegen 22 Uhr erreichte der Demonstrationszug seinen Endpunkt am Mehringdamm, wo am späten Abend noch eine Kundgebung mit etwa 50 Teilnehmern stattfand.

Insgesamt leitete die Polizei an diesem Mittwoch 21 Strafermittlungsverfahren ein, unter anderem wegen Landfriedensbruchs, gefährlicher Körperverletzung und versuchter Gefangenenbefreiung ein. An dem Einsatz waren bis zu 250 Beamte eingesetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>