Mittwoch, 5. August 2020

Moschee mit Steinen beworfen

Von bedmin

Am Mittwochnachmittag nahme die Polizei einen Mann fest, der in der Wiener Straße Steine gegen eine Moschee geworfen und dadurch die Fensterscheiben beschädigt hatte. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem er den jungen Mann beim Bewerfen der Fensterscheiben beobachtet hatte. Anschließend ging der 24-Jährige in ein benachbartes Café, wo er beim Erscheinen der Polizisten Gläser und Flaschen auf den Boden warf. Als die Beamten sich ihm näherten, zerschlug der als Intensivtäter bekannte Mann zwei Flaschen und drohte den Polizisten mit den abgebrochenen Flaschenhälsen. Schließlich überwältigten die Polizisten den 24-Jährigen in einem günstigen Moment, als er die Eingangstür zu öffnen versuchte.

Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten und Sachbeschädigung ermittelt. Ein Amtsarzt entscheidet über eine mögliche psychologische Betreuung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>