Mittwoch, 23. Mai 2018

Polizei klärt Raubserie auf

Von bedmin

Nach intensiven Ermittlungen zu einer Reihe von Raubtaten konnten am Dienstag acht Männer im Alter zwischen 19 und 27 Jahren festgenommen werden. Zunächst wurden drei 19-, 20- und 23-jährige Tatverdächtige in der Urbanstraße dingfest gemacht, nachdem diese nach einem Wohnungsraub geflüchtet waren und eine 19-Jährige aus einem Fenster laut um Hilfe rief. Die Festgenommenen führten die Beute, darunter einen größeren Geldbetrag, bei sich.

Anschließend vollstreckten die Fahnder auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin erlassene Durchsuchungsbeschlüsse und suchten neun Anschriften in Mitte, Neukölln, Kreuzberg und Reinickendorf auf. Dabei haben die Beamten diverse Beweismittel beschlagnahmt und weitere Tatverdächtige – zwei 20-Jährige sowie drei 24, 25 und 27 Jahre alte Komplizen – festgenommen. Den Männern werden diverse Raubtaten vorgeworfen, darunter zwei Überfälle auf Geldboten, ein Wohnungseinbruch sowie ein versuchter Überfall auf einen Juwelier. Gegen das Trio, das in der Urbanstraße festgenommen wurde, sind bereits Haftbefehle erlassen worden. Bemerkenswert ist, dass der 23-jährige mutmaßliche Kopf der Bande der Protagonist des Dokumentarfilms „Gangsterläufer“ ist. Weitere Ermittlungen dauern an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>