Montag, 22. Oktober 2018

Na endlich!

Von bedmin

Nachdem auf den Grünflächen der Stadt monatelang nur die typische Berliner Mischung aus vertrocknetem Laub, Müll und Hundehaufen zu sehen war, künden seit einigen Tagen bunte Krokusse vom Ende des Winters. Das herrlich sonnige Wochenende verbrachten die Kreuzberger dann auch überwiegend im Freien. Am Ufer des Landwehrkanals war kaum noch ein freies Plätzchen zu finden, und Gastronomien mit Außenplätzen freuten sich über das erste Umsatzhoch des Jahres. Ganz so sonnig geht es in den nächsten Tagen leider nicht weiter, und die Winterpullis sollten auch noch nicht weggeräumt werden: Ende der Woche können die nächtlichen Temperaturen nochmal den Gefrierpunkt erreichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>