Freitag, 18. August 2017

Tausche Sofa gegen Suppenteller

Von bedmin

Zu Hause Platz schaffen und damit andere glücklich machen – bei zwei Sperrgutmärkten am kommenden Samstag lassen sich beide Fliegen mit einer Klappe schlagen. Das Nachbarschaftshaus Urbanstraße organisiert die beiden Veranstaltungen, bei denen am Südstern (12-17 Uhr) und am Spreewaldplatz (12-16 Uhr) gut erhaltener Hausrat (außer Elektrogeräten) getauscht oder einfach weitergegeben werden kann. Ob Sessel, Schrank, Tisch, Bücher, Geschirr – wer etwas loswerden möchte, stellt es ab. Wer etwas gebrauchen kann, nimmt es mit. Dadurch soll das Entstehen von wilden Müllecken im Kiez verhindert und zu mehr Engagement für den Kiez angeregt werden. Übriggebliebenes Sperrgut wird nach der Veranstaltung von einem Entsorgungsunternehmen abgeholt.

Außerdem gibt es Info-Stände vom Berliner Büchertisch, vom Berliner Wassertisch, dem Patenprojekt biffy Berlin, der Mieten AG Graefe-Kiez, dem Kreuzberger Stadtteilzentrum und dem Nachbarschaftshaus Urbanstraße zu verschiedenen kiezrelevanten Themen, Umwelt und Klimaschutz, Stadtteilarbeit und Engagementmöglichkeiten.

Sperrgutmarkt am Südstern
Samstag, 5. Mai 2012, 12-17 Uhr
Ansprechpartnerinnen: Kathrin Grzybon, Bahar Sanli
Tel. 311 66 00 77, Mail: k.grzybon@die-freiwilligenagentur.de oder gekko@nachbarschaftshaus.de

Sperrgutmarkt am Spreewaldplatz
Samstag, 5. Mai 2012, 12-16 Uhr
Ansprechpartnerin: Iwona Chwialkowska
Tel. 61 62 72 83, Mail: gekko-reichenberger@nachbarschaftshaus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>